Makenzie

Museumsfest Basel 2013

Diesen ersten Markt werden wir wohl nie vergessen – das Basler Museumsfest 2013. Frohen Mutes und voller Erwartungen waren wir in Zürich gestartet. Alles Gepäck optimal verstaut und hin zum Hauptbahnhof. Nach Basel. Auf dem Weg dahin zogen Wolken auf. Die schreckten uns noch nicht. Doch in Basel gab es dann die böse Überraschung: Wind, Regen und richtige Kälte warteten auf uns. Wenn es nur die Kälte gewesen wäre – sei es drum. Leider aber braucht ein Markt unter Himmel und Bäumen schönes Wetter, um Neugierige und Wissende gleichermassen anzulocken. Immerhin war es das letzte Maiwochenende. – Doch 6 Grad konnten nur die Hartgesottenen unter den Baslern aus den Häusern locken. Und das waren wenige. Und wenn man dann so ohne interessiertes Publikum am ersten Stand des Lebens steht, dann kriecht einem die Kälte gleich nochmal so schnell über die Schulter. – Zum Glück tat der Sonntag seinem Namen halbwegs Ehre und lockte in den letzten Stunden des Marktes die Sonner hervor. Und mit ihr ein paar versprengte Basler Museumsfestbesucher. Die haben dann aber über unsere erstmals ausgestellten Lochlinge nicht schlecht gestaunt. – Wir waren mit unserem Produkt ein echter Überraschungsgast. – Und haben so doch noch viel Vorfreude auf die kommende Messe- und Marktsaison mit nach Hause genommen.

© all Rights reserved by Makenzie, 2013