Makenzie

Send all your barriers into the fire

Design, wie es uns gefällt

Lochlinge im Atelier Volvox

Juhuh - wir sind in Zürich untergekommen. Im Atelier Volvox, Bertastrasse 19, Kreis 3, könnt ihr künftig Lochlinge und Pinnwände käuflich erwerben. Ganz sicher freuen sich vor allem unsere Wandwöhnler über die nette Nachbarschaft. Dann können sie mit ein paar coolen Kumpels nachts den Laden unsicher machen. Vielleicht können ja in naher Zukunft auch Mischa, Luca und Co. bei Volvox einziehen. Dann ist die Bande vollständig. ;)


Bauhaus-Klassiker in günstig

Eben entdeckt: ein Online-Händler, der Bauhaus-Klassiker verkauft. Das ist an sich nichts Bemerkenswertes. Dagegen sind die teils kräftien Preisnachlässe schon die eine oder andere Zeile wert. Zum Beispiel auf den Ball-Chair. Der ist im Moment um 500€ günstiger, d.h. für 2'299€ zu haben. Da komme ich schwer in Versuchung, ob ich mir nicht endlich diesen Klassiker zulegen sollte. - Und nein, ich bekomme weder Provisionen, Click-per-Lead oder Click-per-Order-Erlöse für diesen Tipp. Vielleicht sollte ich doch warten, bis mein persönlicher Bauhaus-Favorit einmal im Preis gesenkt wird: der Lounge-Chair. Auch wenn der Ball Char (oder Kugelsessel) schon ein prächtiges Stück Design ist. Das Angebot ist zu finden bei Classic Design 24, einem toskanischen Möbelhersteller. Bei dem sich übrigens ein Bummel über die Seite nicht nur aus Preisgründen lohnt.


Korbtiere von Bob Johnston

Tierköpfe aus Korb, die sieht man nicht alle Tage. Und wenn sie so prächtig sind wie die Bob Johnston, sind wir höllisch beeindruckt. Der Korbflechter präsentiert jede Menge - auch Nutztiere - auf seiner Homepage. Einen Besuch legen wir allen sehr ans Herz. Schön übersichtlich findet man sein Portfolio an Tierköpfen auch via Pinterest. Mit seinen Korbflechtereien - insbesondere die Tiere - räumt der Nordire seit 2000 regelmässig Preise ab. Seine Arbeiten findet man vor allem in Museen, Galerien bis hin zur Filmindustrie.    


Die Tierköpfe von Abigail Brown

Wunderbare Welt der Abigail Sie sind nicht nur sehr hübsch, diese Tiere des Waldes von Abigail Brown. Sie zielen direkt auf die 12, wenn es um Design mit Jööh-Effekt geht. Aber weil sie so etwas Berührendes haben - neben dem Handwerk, ganz neidlos zugegeben - nehmen wir sie gern in unsere neue Sammlung Tierköpfe auf. Von jetzt an wollen wir an dieser Stelle unsere Fundstücke präsentieren. Gefunden haben wir die Protagonisten aus einer Märchenwelt auf Pinterest. Im Shop der Illustratorin gibt es das komplette Sortiment.


Koffermarkt Winterthur

Die Verkaufssaison ist eröffnet! Wenn wir im ersten Teil des Jahres an neuen Produkten feilen, ist der zweite Teil des Jahres den Märkten vorbehalten. Dieses Jahr eröffnet unsere Marktsaison im August - und zwar in Winterthur. Wir sind zum Koffferthur eingeladen, dem Koffermarkt in Winterthur. Es ist unser erstes Mal am Kofferthur und wir sind natürlich gespannt auf den Winterthurer Design-Enthusiasmus. Noch haben wir keine neuen Produkte im Gepäck. Wir sind noch mitten in der Produktion. Dabei haben wir unsere Lochlinge und die Pinwände dabei. Hier  die Daten für den Koffermarkt: SA I 23. August  2015 I 10 bis 28 Uhr


Makenzie bei Plein d’Histoires

Die Lochlinge werden in Biel verkauft Juhi - wir haben unseren ersten RL-Shop gefunden - oder besser gesagt, der Shop uns. Samuel Wespe - als Besitzer und Betreiber des kleinen und feinen "PLEIN D'HISTOIRES" hat unsere Lochlinge für seinen Concept Store angefragt. - Da lassen wir uns nicht zweimal fragen. Überglücklich sind unsere Lochlinge in Biel angekommen.


Design Festival Bern

On the road again Die Lochlinge waren mal wieder unterwegs: Diesmal haben sie das Design Festival Bern besucht. Das heisst: eigentlich wurden sie diesmal mitgenommen. Von Samuel Wespe - einem jungen Industriedesigner, der mit uns zusammen die nächste Makenzie-Produktgeneration austüfftelt. Er war am ersten Design Festival Bern mit einem Stand für seiner Bieler Tischlerie “Plein d’Histoires” vertreten. - Ein kleines, Bieler Möbleunternehmen, das unser Herz im Sturm erobert hat. Und weil er von unseren Lochlingen sehr begeistert ist, hat er sie kurzerhand mit an seinen Stand genommen. Es hat uns am Design Festival Bern sehr gut gefallen – nicht nur im Speziellen der Stand von Samuel. Auch die Auswahl der Designer und Jungunternehmen konnte uns mehr als überzeugen. Mehr Bilder übrigens in unserer Galerie On the Road.


Blickfang Basel

We're proudly to present: Blickfang Basel hat uns angefragt, ob wir dabei sein wollen. - Ha! - Also wir haben uns nicht beworben, sondern wurden von der Designmesse angefragt. Das freut uns ungemein - und auf den "Schreck" haben wir doch glatt kurzentschlossen zugesagt. Ihr könnt uns in der Messe Basel, Halle 3 besuchen kommen. - Wir geben dann immer gern einen Kaffee aus! :) Freitag | 09. Mai 2014 | 14 – 22 Uhr Samstag | 10. Mai 2014 | 11 – 20 Uhr Sonntag | 11. Mai 2014 | 11 – 19 Uhr  


Oster-Aktion 2014

Wir versuchen eine Promo-Aktion Am Ostersonntag werden traditionell Eier eingesammelt, Kinder dürfen meist auf solche aus Schokolade hoffen. - Wir halten das für eine jener Traditionen, die wir getrost weiterführen wollen. Wir haben uns eine für 2014 eine kleine Oster-Aktion ausgedacht. Allerdings weder mit Eiern noch mit Schokololade. Wir haben uns auf in der Frühe auf den Weg gemacht und 35 unserer Waldtiere aus Holz in Zürich verteilt. - In der Hoffnung, aufmerksamen Spaziergängern und design-affinen Flaneuren eine kleine Osterfreude zu bereiten. - In dem Sinne - viel Glück beim Finden. (Kleiner Tipp: wir haben uns hauptsächlich im Kreis 5, Kreis 4 und am See herumgetrieben.) - Uns bleiben die Fotos dieser Aktion - die könnt ihr hier betrachten.  


Wandwöhnler in Schwarz

Anlaufschwierigkeiten in der Produktion Wenn man mit 2-Komponenten-Giessmasse arbeiten will, dann darf man nicht vergessen, sich auch das Trennspray zu besorgen, um nach dem Abguss den Guss von der Form zu trennen. Schön wärs gewesen, mit der Giesserei für einen schwarzen Wandwöhnler heute noch anzufangen. - Jetzt geht die Suche los, welches Trennspray wo wie schnell besorgen. Schade eigentlich.


© all Rights reserved by Makenzie, 2013